BASIC-ZEN: Hinführung zur ÜBUNG im Zen-Sitzen 10. – 16.2.2018

Jedem religiösen Streben steht die Zerstreutheit unseres Geistes entgegen. Nicht nur dies, religiöse Praxis in und aus Zerstreuung kehrt sich längerfristig in ihr Gegenteil. Hierdurch treten wir in Widerspruch mit Gott, fallen aus der Einheit mit der Schöpfung und verweilen in un­serem Gespaltensein. Zen ist eine den Geist sammelnde Übung. Indem wir Körper, Geist und Seele einen, kann in unserem Seelengrund die göttliche Wahrheit neu geboren werden.

Diese Geburt ereignet sich aus dem Zusammenwirken unseres eigenen Bemühens mit dem Geist Gottes, um restlos frei zu werden für das An­gebot Jesu, der als Christus in mir Gestalt annehmen will.

Kursleitung: Pater Gebhard Kohler

Anmeldung:

Claudia Burkard-Theiler
Assistentin Provinzleitung / Klösterliche Dienste
Hauptstr. 11
6313 Menzingen
Tel. 041 757 41 53
Fax: 041 757 40 30
claudia.burkard@institut-menzingen.ch